Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Meldungen vergangener Jahre | Archiv 2012
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Fortbildungstag für den Nachwuchs des Rettungsdienstes

20.07.2012

Reutlingen Ein Trauma ist die Schädigung des Körpers durch eine Verletzung, welche die Rettungsassistenten in der Praxis bei der präklinischen Versorgung bisweilen vor besondere Anforderungen stellt.  
 
Dass Qualität im Rettungsdienstbereich Reutlingen einen besonderen Stellenwert einnimmt, verdeutlichte nicht nur die im Herbst letzten Jahres im Rahmen des Oldenburger Notfallsymposiums erhaltene  Auszeichnung. Dort erlangte der Rettungsdienst des DRK-Kreisverbandes Reutlingen den zweiten Platz des internationalen Preises "Qualität im Rettungsdienst".
 
Maßgeblich dazu beigetragen hatten auch die beiden Lehrrettungsassistenten David Häske und Bernd Hochgreve, die jetzt den Auszubildenden des DRK nicht nur die theoretischen Grundlagen vermittelten, sondern auch mit ihnen gemeinsam praktische Übungen durchführten. So wurden die Auszubildenden gestern auf dem Übungsgelände der Feuerwehr und des THW in Reutlingen, das dankenswerterweise von der Stadt Reutlingen zur Verfügung gestellt  wurde, vor einige schwierige Aufgaben gestellt. Dazu zählte auch die notfallmedizinische Versorgung aus Fahrzeugen, großen Höhen und Tiefen. 

Die angehenden Rettungsassistenten absolvierten die einzelnen Stationen mit großem Einsatz und insgesamt sehr guten Leistungen. Nach jedem Durchgang wurde gegenseitige „Manöverkritik“ gehalten und das Vorgehen in den Einzelheiten nachbesprochen. 

Auch Kreisgeschäftsführer Michael Tiefensee und der  Leiter des Rettungsdienstes, Wilfried Müller, schauten beim Praxistest vorbei und lobten das Engagement der Auszubildenden und der Lehrkräfte ausdrücklich.

Weitere Informationen zum Rettungsdienst im Landkreis Reutlingen finden Sie hier.