Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Meldungen vergangener Jahre | Archiv 2015
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Häuslicher Unterstützungsdienst:
Verlässliche Begleiter als Lichtblick.

17.09.2015

Reutlingen Mehr 140 an Demenz erkrankte Menschen werden von den über 60 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Häuslichen Unterstützungsdienstes des DRK regelmäßig zu Hause betreut. Je nach Bedarf werden Häufigkeit und Dauer dieser Besuche individuell vereinbart.

Die Betreuungsgruppen für an Demenz erkrankte Menschen ergänzen den Häuslichen Unterstzützungsdienst. An vier Nachmittagen pro Woche verbringen die alten Menschen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DRK betreut gemütliche Stunden im DRK-Seniorenzentum Oferdingen. Sie werden vom DRK-Fahrdienst zu Hause abgeholt und abends wieder nach zurück gebracht.


Die Leiterin des Bereichs Demenzbetreuung, Nadja Hampel, die vor knapp einem Jahr den Bereich von Doris Ditzel übernommen hatte, freut sich über Interessierte, die demenzkranke Menschen zu Hause oder in den Betreungsgruppen begleiten möchten. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden intensiv ausgebildet und fortlaufend geschult.

Für Fragen steht Nadja Hampel jederzeit gerne zur Verfügung: Telefon 07121 - 34 53 97 32 oder E-Mail: hampel@drk-kv-rt.de.