Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Angebote | Gesundheit und Pflege | Stationäre Pflege
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Architektur und Wohnkonzept - alles durchdacht...

Bild Kontaktperson

Ansprechpartner

Herr 
Matthias Schlautmann
Einrichtungsleiter / Heimleiter

Telefon:
07121 / 34 53 97 21
Telefax:
07121 / 34 53 97 20
Email an Herrn Schlautmann
Bild Kontaktperson

Ansprechpartner

Herr 
Stefan Haase
Pflegedienstleiter

Telefon:
07121 / 34 53 97 23
Telefax:
07121 / 34 53 97 20
Email an Herrn Haase

Im Mittelpunkt aller Überlegungen stehen die
Bedürfnisse der Bewohner.

Die Wohn- und Lebensräume wurden positiv und angenehm gestaltet. Helle, warme Farbtöne sorgen für eine freundliche Grundstimmung.
Kräftige Farbkontraste setzen bewusst Signale. Zentrales Element des architektonischen Konzepts sind die Gemeinschaftsräume. Nischen sind da, um sich auch einmal zurückziehen zu können. Die reiche Erfahrung des DRK war bei der Planung überaus hilfreich und wird in vielen kleinen, aber wichtigen Details sichtbar.

Der Mensch steht im Mittelpunkt.
Menschen, die sich um Sie kümmern...

Rund um die Uhr werden unsere Bewohner durch qualifizierte, engagierte DRK-Fachkräfte fürsorglich betreut. Die tägliche Arbeit mit älteren Menschen und Demenzkranken stellt hohe Anforderungen an unsere Mitarbeiter.

Regelmäßige Fortbildungen und Begleitung fördern die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer fachlichen wie persönlichen Kompetenz. Eine enge Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten, sichert eine umfassende ärztliche Versorgung.

Guten Appetit...
Die nach modernen Erkenntnissen der Ernährungskunde zubereiteten Mahlzeiten werden erst am Tisch portioniert. Neben drei Hauptmahlzeiten gibt es Kaffee und Kuchen  sowie Zwischenmahlzeiten. Auf Wunsch bieten wir auch Diätkost.

 


Die Gärten laden zum Verweilen ein.Der Mensch steht im Mittelpunkt...
Wir haben Respekt vor den Lebenserfahrungen, der Individualität und dem Lebensgefühl unserer Bewohner. Die Gewohnheiten des Alltags können selbstverständlich weiter gepflegt und gelebt werden. Orientierungshilfen aller Art erleichtern den Bewohnern im Haus den Alltag. Unser gemeinsames Ziel ist die Förderung von familienähnlichen Strukturen.

Im Grünen sein...
Garten und Terrasse laden zum Aufenthalt im Freien an. Ein Leben mit den Jahreszeiten – beispielsweise im Sommer abends im Freien sitzen – fördert Sinne und Gesundheit. Für die Demenzwohngruppe steht ein separater, geschützter Garten zur Verfügung – ein Garten der Sinne.

Unsere Fachleute vor Ort sagen Ihnen gerne mehr über das zukunftsweisende Konzept "Alltag erleben".

Weitere Informationen zum Seniorenzentrum Oferdingen